integral.blog

… sinnvoll Wirtschaften ist möglich!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Arbeit’

Scheißegal – oder: Wenn Kurskorrekturen in die Beliebigkeit führen

April 03, 2013 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Diverses, Rezensionen, Veränderung 2 Kommentare →

Liebe Leserinnen und Leser!

Vor Kurzem veröffentlichte ich meine Buchempfehlung zu Eric Ries “Lean Startup“ in meinem Rezensionsblog “Zeuchs Buchtipps”. Ries erwähnt dort immer wieder die Notwendigkeit von “Kurskorrekturen”, die die Produktentwicklung betreffen können, das Geschäftsmodell, die Zielgruppe und dergleichen mehr. Keine Frage, ohne Anpassung an den Markt und die Kunden werden wohl die wenigsten Produkte und Dienstleistungen dauerhaft erfolgreich sein. Es ist auch richtig, dass Kurskorrekturen schnell erfolgen sollten, was man von den meisten Anbietern nicht behaupten kann. Meistens sind die Anpassungen von einem bürokratisch langsamen Apparat unnötig in die Länge gezogen. Aber mindestens genauso problematisch ist es, wenn Korreketuren zum Schuss werden, der nach hinten losgeht. Ein unfreiwillig passendes Beispiel liefert Ries mit dem Internetdienstleister Groupon:

(weiterlesen …)

Auf unsere Kosten

März 04, 2013 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Satire 2 Kommentare →

Liebe Leserinnen und Leser!

Seit dem die Abzocker-Initiative des Schaffhausener Unternehmers Thomas Minder zu der erfolgreichen Volksabstimmung in der Schweiz geführt hat, nimmt die öffentliche Diskussion um die egomanischen und damit äußerst ungerechten Manager- und Bankergehälter, Boni, Abfindungen und Pensionen an Fahrt auf. Zwei Standardargumente gegen die damit verbundene Kritik nerven mich in der Auseinandersetzung schon seit geraumer Zeit: Erstens wäre es nötig, diese absurden, in keinerlei Bezug zur realen Leistung der Belohnten stehenden Zahlungen zu tätigen, weil dies der freie Wettbewerb eben fordere. Zweitens handele es sich um eine bloße Neiddebatte, angefacht durch all diejenigen, die mit weniger leben müssen. Beides ist ausgemachter Schwachsinn, anders lässt sich das nicht mehr formulieren. Meine Argumente dagegen findet Ihr in diesem Blogpost.

(weiterlesen …)

Buchrezension (6): Aldi – einfach billig

Juli 27, 2012 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Diverses, Rezensionen Noch keine Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Es war dringend nötig: Ein interner Bericht darüber, wie es in Aldi zugeht. Diese Aufgabe hat der ehemalige Aldi Bereichsleiter Andreas Staub übernommen und sein Buch  ”Aldi – einfach billig. Ein ehemaliger Manager packt aus” veröffentlicht. Meine Rezension findet Ihr in meinem neuen Blog “Zeuchs Buchtipps“.

Herzliche Grüße

Andreas Zeuch

Straub


Operation Monkey Business: Warum Ihr dieses Projekt unterstützen solltet

Juli 05, 2012 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Diverses 2 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Vor Kurzem startete mein Kollege Gebhard Borck unseres netzwerks sinnvoll · wirtschaften seine “Operation Monkey Business“: Das Ziel dieses Vorhabens besteht darin, Gebhards Buch “Affenmärchen. Arbeit frei von Lack und Leder.” ins Englische zu übersetzen. Die dazu nötigen 5000,- € sollen per Crowdfunding eingesammelt werden. Bisher wurden über 20% der nötigen Summe von Unterstützern eingezahlt. Wir brauchen aber noch weitere Kleininvestoren – deshalb schreibe ich in diesem Beitrag über zwei Sinnkopplungs-Beispiele aus meinem eigenen Berufsleben. Und hoffe damit zu verdeutlichen, warum Sinnkopplung einer der zentralen Aspekte moderner Arbeit ist und dass es deshalb wichtig ist, die Operation Monkey Business zum Erfolg zu verhelfen.

Operation Monkey Business

(weiterlesen …)

Die kreative Kraft des Todes

Juni 11, 2012 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Diverses, Nichtwissen, Veränderung 2 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Vor ein paar Wochen fand ich den Artikel “Sollten Menschen mehr über ihren Tod nachdenken?“. Dort las ich für mich überraschend, dass in der Wissenschaft

Aufgabe "Mach was mit Licht"

(Photo credit: kirtapatrik)

erst seit kurzem davon ausgegangen wird, dass das Bewusstsein über den eigenen Tod nicht (nur) zerstörerisch sei, sondern fruchtbar sein könnte. Aus meiner eigenen Erfahrung und meinem Wissen heraus war ich reichlich überrascht. Wieso sollte es ausschließlich negative Folgen haben, sich den eigenen Tod zu vergegenwärtigen? Jetzt mögt Ihr Euch fragen, was das Bewusstsein über den eigenen Tod mit sinnvoll · wirtschaften und EntscheidungsKompetenz und -Kultur zu tun hat? Eine ganze Menge!

(weiterlesen …)

Wie wir Mitarbeiter demotivieren und Geld verschwenden

Mai 10, 2012 Von: blog-zeuch Kategorie: Arbeit, Die 5 Prinzipien 2 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Am 07.05.2012 veröffentlichte ich den neuen Artikel “Intuition statt Top-Down” beim Online-Magazin CFO World. Dort verwies ich unter anderem auf drei Studien, die unabhängig voneinander klarstellen, dass es um die Arbeitszufriedenheit und Motivation der meisten Mitarbeiter in Deutschland reichlich schlecht bestellt ist. Bislang gab es in diesem Blog keine Auflistung dieser und weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen dazu. Das möchte ich hiermit nachholen. In diesem Artikel findet Ihr kompakte Infos über die Studien und Ihre Ergebnisse mit entsprechenden Verlinkungen. Jeder der will, kann diesen Artikel als Argumentationshilfe nutzen und mit eigenen Arbeiten verlinken.

(weiterlesen …)

Was führt zu guten Arbeitsbedingungen?

November 24, 2011 Von: Gebhard Kategorie: Arbeit 6 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser,

Seite 7 der Studiein unserer Arbeit verweisen wir immer wieder auf die Ergebnisse des Gallup Engagement Index und des DGB Index Gute Arbeit. Vor einigen Tagen sind wir in diesem Zusammenhang auf die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung „Gerechter Arbeitsmarkt“, publiziert im November 2011, aufmerksam geworden. In der Studie (Seite 7) gibt es eine Übersicht zu den Vorstellungen der Befragten über gute Arbeitsbedingungen (siehe Bild). Diese Übersicht hat uns an zwei Stellen stutzig gemacht.

(weiterlesen …)