integral.blog

… sinnvoll Wirtschaften ist möglich!
Subscribe

Artikel der Kategorie Mai, 2006

Nichtwissen: Interview mit Götz Werner

Mai 26, 2006 Von: blog-zeuch Kategorie: Nichtwissen Noch keine Kommentare →

Das folgende Interview ist ein Auszug aus meinem Buch “Management von Nichtwissen in Unternehmen”.

Dr. Andreas Zeuch:
Wie würden Sie Nichtwissen beschreiben? Was ist das überhaupt?

Prof. Götz Werner:
Ich unterscheide zwei Aspekte von Nichtwissen. Für den ersten habe ich eine nette Anekdote. Ich kenne jemanden, der in vielen deut- schen Aufsichtsräten war und dadurch natürlich viele Insiderkennt- nisse hatte. Er wurde oft angesprochen und hatte dann folgende Antwort: „Es tut mir leid, aber wenn ich weniger darüber wüsste, könnte ich mehr darüber sagen.“ Wenn man also seriös antworten will, erlebe ich oft, dass man dann feststellt, dass man über eine Sache gar nicht soviel weiß, wie man glaubt zu wissen und man im aktuellen Fall eigentlich auch wissen müsste, aber man täuscht sich leicht darüber hinweg und denkt sich in eine falsche Sicherheit. Es geschieht oft im Leben – gerade wenn man unternehmerisch tätig ist – dass man denkt: „Da kennen wir uns aus“. Aber wenn man dann an die Sache rangeht, stellt man plötzlich fest, dass einem unheimlich viel Wissen fehlt.

Götz Werner, Inhaber und Aufsichtsratmitglied von dm-drogeriemarkt

Götz Werner, Inhaber und Aufsichtsratmitglied von dm-drogeriemarkt

(weiterlesen …)