integral.blog

… sinnvoll Wirtschaften ist möglich!
Subscribe

Artikel der Kategorie Februar, 2008

Intuitive Familienunternehmen?

Februar 13, 2008 Von: blog-zeuch Kategorie: Intuition 7 Kommentare →

Liebe Leserin, Lieber Leser,

vor kurzem führte ein Kollege von mir ein Interivew über Intuition im Management mit dem Geschäftsführer eines inhabergeführten Familienunternehmens. Die Einschätzung des Gesprächspartners waren interessant: Intuition war ihm eine wertvolle professionelle Kompetenz, die er mit den Jahren (und dem Abstand zu seinem rationalen Studium) zunehmend häufiger einsetzte. Er lernte mit der Zeit, dass nicht jede Kleinigkeit beispielsweise bei Investitionsentscheidungen mit einem entsprechenden Controlling überprüft werden muss.

Im Gegenteil: Würde erst alles möglichst wasserdicht geprüft, verliert man möglicherweise entscheidende Wettbewerbsvorteile, weil man einfach zu langsam entschieden hat. Natürlich setzt eine intuitive Entscheidung darüber, wie sich ein Markt entwickelt, eine fundierte Erfahrung voraus.

Unser Gesprächspartner hatte zudem den Eindruck, dass Intuition in Familienunternehmen einen besonders große Rolle spielt. In einem Segment der Wirtschaft, in dem es um langfristige Kundenbindungen geht, bei denen Vertrauen eine große Rolle spielt; in dem persönliche Beziehungen zentral sind und in dem akademische Ausbildungen nicht die Voraussetzung für Managementaufgaben sind, ist Intuition möglicherweise wichtiger, als in Großkonzernen.

Das deckt sich mit einer Aussage eines internen Beraters eines deutschen Autoherstellers, mit dem ich vor Jahren für meine damalige Doktorarbeit sprach. Er schilderte mir seinen Eindruck, dass in vielen Fällen Teams oder sogar Abteilungen nur die Aufgabe hätten, die intuitiven Entscheidungen des Team- oder Abteilungsleiters anschließend zu rationalisieren, indem passende Fakten gesucht und gefunden werden. So wird aus dieser Zusammenschau deutlich, dass Intuition zwar auch in (Groß-)Konzernen wichtig ist, aber kulturell verpönter als in einem Familienunternehmen.

Ihnen einen schönen Februar

Andreas Zeuch

P.S.: Seit gestern ist meine neue Homepage online. Besuchen Sie mich doch mal: www.a-zeuch.de

Home