integral.blog

… sinnvoll Wirtschaften ist möglich!
Subscribe

Der Eiermann – oder: Offener Brief an Wolf Lotter

Mai 31, 2010 Von: blog-zeuch Kategorie: Intuition 6 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Im Mai erschien die brand eins mit dem Themenfokus “Irrationalität”. Das Heft wurde von Wolf Lotters Essay “Warten auf den Eiermann” eröffnet. Dieser Text ist nur eine vordergründig durchdachte Kritik am irrationalen Verhalten in unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Bei genauerem Nachdenken (das Lotter berechtigt einfordert), zeigt sich jedoch, dass einige seiner Argumente ins Leere laufen, sachlich falsch oder nicht zu Ende gedacht sind. Als Form der Replik habe ich mich für einen offenen Brief an Herrn Lotter entschieden.

Demnächst veröffentliche ich in diesem Zusammenhang noch zwei Artikel von den Kollegen aus meiner beratergruppe sinnvoll·wirtschaften Gebhard Borck und Markus Stegfellner. Die beiden werden jeweils einen Beitrag liefern, wie Unternehmen und Organisationen alternativ zum bisherigen Vorgehen organisiert und geführt werden können.

Ihnen und Euch jetzt viel Spaß beim Lesen!

(weiterlesen …)

Erklärungsmodelle (7): Intuition als selbstorganisierte Informationsverarbeitung

April 12, 2010 Von: blog-zeuch Kategorie: Erklärungsmodelle 2 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

In der siebten Folge ist die Zeit gekommen für einen konzeptuellen Rahmen, in dem alle bisher ausgeführten Erklärungsmodelle Ihren Platz finden. Ein Rahmen, der diese Erklärungsmodelle widerspruchsfrei zusammenführt und uns deutlich macht, warum Intuition eine natürliche und gut funktionierende Quelle für eine hochwertige Entscheidungskompetenz ist.

Das ist wichtig, weil Intuition immer wieder auf Erfahrungswissen verkürzt wird. Daraus folgt dann mantragleich der unsachgemäße Rat, dass nur Experten auf Ihre Intuition achten dürfen. Aber Intuition ist mehr als ein Ergebnis von Expertise. Das habe ich in den bisherigen sechs Folgen gezeigt (und allen von Euch, die noch mehr wissen wollen, empfehle ich mein kommendes Buch “Feel it!“).

(weiterlesen …)

Ein Fall von Intuition (2): Die Lunge Laufschuhmanufaktur – Intuitiv erfolgreich gegen Scheinregeln

Januar 26, 2010 Von: blog-zeuch Kategorie: Intuition Noch keine Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Kennen Sie Adidas? Oder Puma? Klar. Beides sind deutsche Marken. Und wo produzieren diese Unternehmen? Das Übliche: In Fernost. Ist schließlich billiger und die Marge damit höher. Es ist eine unternehmerische Regel, dass wir im Hochlohnland Deutschland keine hochwertigen Laufschuhe produzieren können, weil hier die Löhne, Lohnnebenkosten und Produktionskosten viel zu hoch sind. Einfach unmöglich! Wirklich?

Weit gefehlt. Regeln sind dafür da, im richtigen Moment gebrochen zu werden. Und genau das haben zwei findige und erfolgreiche Unternehmer getan: Die Brüder Ulf und Lars Lunge. 1979 eröffneten sie Ihren ersten Lunge Laufladen in Hamburg und sind damit seit über 30 Jahren im Geschäft. Seit dem kamen 5 weitere Filialen in der Hansestadt und in Berlin dazu. Als Verkäufer von Sportartikeln im Bereich Laufen haben sie eine fundierte Expertise aufgebaut. Im Jahr 2005 entschieden sie sich jedoch, etwas völlig Neues auszuprobieren. Etwas, was alle für unmöglich gehalten haben: hochwertige technische Laufschuhe im Hochlohnland Deutschland zu produzieren.

Der Produktionsstandort der Lunge Laufschuhmanufaktur in Düssin

Der Produktionsstandort der Lunge Laufschuhmanufaktur in Düssin

(weiterlesen …)

Intuition und Rationalität sind eins

August 14, 2009 Von: blog-zeuch Kategorie: Intuition 4 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Mit diesem Beitrag möchte ich noch einen Schritt weitergehen, als mit meinem ersten kleinen Pencast-Experiment in meinem Artikel “Sprache: Ohne Intuition keine Kommunikation“, in den ich mein erstes Pencast zusätzlich integriert hatte.

Diesen Beitrag möchte ich versuchshalber nur mit meinem Pencast #2 “Intuition & Rationalität sind eins” bestreiten: In knapp 18 Minuten erläutere ich, warum es keine Trennung zwischen Intuition und Rationalität gibt.

Ich wäre Ihnen und Euch dankbar für Feedback, ob es sinnvoll ist, einen Blogartikel als Pencast zu produzieren. Jetzt viel Spaß und hoffentlich die eine oder andere neue Einsicht in die Einheit von Intuition und Rationalität:

Herzliche Grüße
Andreas Zeuch

Erklärunggsmodelle (2): Intuition & Erfahrungswissen

Mai 05, 2009 Von: blog-zeuch Kategorie: Erklärungsmodelle, Intuition 5 Kommentare →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Es gab einiges an Resonanz zu dem vor kurzem veröffentlichten Blogbeitrag “Intuitive Empathie: Die Welt der Spiegelneurone“. Deshalb gibts jetzt einen weiteren Artikel über ein anderes, noch wichtigeres und wesentlicheres Erklärungsmodell intuitiver Entscheidungen: Das Erfahrungswissen, oder auch “implizites Wissen” oder im Englischen “tacit knowledge”:

1. Wie Erfahrungswissen Intuition erklären kann

1986 erschien ein bahnbrechendes Werk der Expertiseforschung: “Mind over Machine”, auf Deutsch wesentlich langweiliger betitelt mit “Künstliche Intelligenz. Von den Grenzen der Denkmaschine und dem Wert der Intuition”. Die beiden Brüder Hubert und Stuart Dreyfus berichteten darin von den Ergebnissen ihrer Expertenforschung. Sie untersuchten Schachmeister, Flugzeugpiloten, Autofahrer und Erwachsene, die eine zweite Sprache erlernt hatten. Selbst jetzt, 23 Jahre später, kann ich dieses Buch allen empfehlen, die sich für die Hintergründe intuitiver Entscheidungen interessieren.

Hubert Dreyfus

Hubert Dreyfus

(weiterlesen …)

Video-Einführung: Intuition & Nichtwissen (2)

September 23, 2008 Von: blog-zeuch Kategorie: Intuition, Nichtwissen, Videoeinführung 1 Kommentar →

Liebe Leserin, lieber Leser!

Heute der zweite Teil meiner Video-Einführung über Intuition & Nichtwissen im Management.

Heute gehts’s um Folgendes: Erklärungsmodelle für Intuition. Intuitionstraining. Was ist das Gegenteil von Nichtwissen?



Herzliche Grüße
Andreas Zeuch

Home